Italien

Sat Karmas
10. Juni bis 19. Juni 2018

Das Programm
Täglich vormittags yogasadhana - Unterricht. Zusätzlich werden die unterschiedlichen yogischen Organreinigungstechniken eingeführt (besonders Nase, Magen, Darm, Leber). Sie sind die Basis für die Reinigung und Befreiung der Organe von Stoffwechselschlacken. Durch diese traditionellen Verjüngungstechniken der Yogis wird der gesamte Organismus zur Zellerneuerung angeregt.
Ein anderer Schwerpunkt ist das Erlernen von Yogatechniken für die Verbesserung des Atemvolumens (hathenas).
Die Nachmittage stehen zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen werden wir gemeinsam meditieren oder singen.

Tagesablauf  
07.00-09.00 Uhr hatha yoga
09.00-10.00 Uhr Obstfrühstück
10.00-11.30 Uhr pranayama
11.30-12.30 Uhr Mittagessen
Nachmittags frei  
18.00-19.00 Uhr Abendessen
19.00-20.30 Uhr Meditation

An bestimmten Tagen werden vormittags hatha yoga - Reinigungstechniken eingeleitet. Drei Fastentage bilden den Höhepunkt der Reinigung, die dich mit allen Schichten deines Seins konfrontiert. Dies ist eine einmalige Chance, auch auf der emotionalen Ebene Läuterung und Befreiung zu erleben, indem wir loslassen.

Die individuelle Situation der Teilnehmer bildet den Ausgangspunkt unserer Unterrichtsgestaltung. An den letzten drei Tagen ist nach dem Frühstück unterrichtsfrei. Diese Zeit steht für Ausflüge zur Verfügung.

Der erste und letzte Tag sind An- und Abreisetage.

Kosten: 600 Euro
Zimmer: 550 - 760 Euro pro Person